Über uns

14.04.1984: Eröffnung der ersten Oldtimer Galerie Europas durch Reinhard Schmidlin

Mit wenig Erfahrung wurden vorerst zumeist Fahrzeuge als Leihgabe auf den heutigen Ausstellungsflächen in Toffen präsentiert – unter anderem stand hier auch schon K.I.T.T. (Knight Rider) und der "Goldenrod" (Weltrekordfahrzeug von 1965: 659 km/h). Ebenfalls wurden in den Sommermonaten auf dem Aussengelände regelmässig Auto Treffen organisiert. Die Zeit zeigte, dass das Bedürfnis nach einem geeigneten Handelsplatz für Oldtimer bestand. So stellte man einige Jahre später erste Ausstellungen auf die Beine. Nach den ersten Startturbulenzen gelang es Reinhard Schmidlin und seinem Team, sich allmählich im Markt zu etablieren, indem man den Fokus auf den täglichen Handel mit klassischen Fahrzeugen aller Epochen und Provenienzen richtete. In 3 Ausstellungshallen auf einer Gesamtfläche von rund 3000m2 wurden eigene und fremde Fahrzeuge zum Verkauf angeboten.  

 

1991: Die erste Versteigerung

Um viele Erfahrungen reicher, werden ab diesem Jahr nebst dem konventionellen Handel auch Auktionen an verschiedensten Standorten abgehalten. Mit über 100 durchgeführten Auktionen in Toffen, Lörrach, Zürich, Gstaad, Luzern, Zug und an anderen externen Standorten, wird die Oldtimer Galerie Toffen «TheSwissAuctioneers» auch in Zukunft nicht aus der schweizerischen Auktionslandschaft wegzudenken sein.

 

2013: Sanierung und anschliessende Eröffnung des hauseigenen Restaurants «Firestone» 

Neben unseren gut bürgerlichen und saisonalen Schweizer Gerichten, verwöhnen die Wirtin Brigitte Fahrni mit Küchenchefin Yuphin Riesen und deren Team, ihre Gäste neben gut bürgerlicher Schweizer Küche auch mit thailändischen Spezialitäten. Ob Apéro, Geburtstag, Clubausflug, Familien- oder Firmenfeier - in unserem Restaurant und in den Ausstellungshallen der Oldtimer Galerie sind Events der besonderen Art mit bis zu 400 Personen möglich. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Besuch in unserem Haus www.restaurant-event.ch

 

2017: Akquise einer externen Fahrzeughalle in Belp

Da die bisherige Fläche in Toffen an ihre Grenzen stösst, können nun eigene und Kundenfahrzeuge, lediglich 5 Minuten von Toffen entfernt, eingestellt werden.

 

2020: Ausserordentliche Situationen erfordern besondere Massnahmen

Die Auktionen werden seit diesem Jahr per Livestream mit geringer Latenz übertragen und unsere Kunden haben die Möglichkeit online an der Auktion mitzubieten.

Stetig zunehmender internationaler Handel mit Kunden aus knapp 60 Ländern.

Fahrzeugbesichtigungen werden neu auch virtuell per Videocall abgehalten. 

 

2021: Ausbau der Werkstatt

Aufgrund der hohen Auftragsauslastung, wird die Werkstatt erweitert und eine zweite Fachkraft (Automobil Restauratorin) wurde eingestellt. Nun haben wir genügend Kapazitäten, um zusätzlich zum Unterhalt des Eigenbestandes, auch externe Aufträge anzunehmen. Neben jeweils mehr als 100 durchgeführten MFK Kontrollen pro Jahr, werden auch Reparaturen jeglicher Art und Aufbereitungen respektive Wiederinbetriebnahmen und Servicearbeiten ausgeführt.

 

2022: Erweiterung Showroom Gürbenstrasse 1 Nord

Nicht öffentlich zugänglich.